Alex

So wie ich mich sehe:

Gestatten - Alex. Meine Führer nennen mich in bestimmten Situationen oft auch "Freund der Liebe!", "Runter vom Sofa!" oder fränkisch liebevoll "Dreggsagg!" Alex heiße ich deswegen, weil ich aus dem ersten Wurf stamme und die Namen dann üblicherweise mit "A" gewählt werden.

 

Die Buchstaben "v. W."  vor meinem Namen darf ich führen, seit ich die internationale Zuchtauswahlprüfung für Große Münsterländer, die "vorm-Walde-HZP", erfolgreich bestanden habe. Mehr dazu im Bereich Prüfungen auf dieser Homepage.

 

Das "vom Wattenmeer" steht nicht für einen Adelstitel sondern für den Zwinger, aus dem ich stamme. Nachdem ich auf der Insel Föhr geboren worden bin und sich das von der Gegend her gerade so anbot, hat mein Züchter seinen Zwinger so genannt. "Alex von der Nordseeküste" oder "Alex von der Insel" hätte mir aber auch gefallen. Der Name passt so aber schon zu mir, denn wenn ich auf Föhr Urlaub mache, dann renne ich jeden Tag quer durchs Watt in die Nordsee. Hat er also schon richtig gemacht, der Jan. Wenn ihr unten auf den roten Button klickt, kommt ihr direkt dorthin, wo ich herstamme.

Wie die Anderen mich sehen:

Zuchtbuchnummer: 37/13

 

Stockmaß 64 cm

Gesamteindruck: rüdentypisch, mittlerer Schlag, Kopf schwarz mit Schnippe

Wesen: gelassen

 

"Ein typgererechter Rüde mit schönem Seitenbild, Kopf mit etwas kurzen Behängen, Gangwerk korrekt, Rutenhaltung in der Bewegung steil getragen"

 

Zuchtausschließende Fehler: keine

 

VJP 73 Punkte (Spur 11, Suche 11)

HZP 182 Punkte (Suche 11), sg/sg

v.W. HZP 173 Punkte (Suche 11) + 8, sg/sg

VPS 182 Punkte II. Preis

VGP 305 Punkte/TF I.Preis

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Pierdzig